Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2018 | Anbieterkennzeichnung
Zur Startseite gehen

Gästebuch

Es können leider keine Fragen beantwortet werden, welche hier im Gästebuch gestellt werden. Hierfür steht Ihnen das Forum zur Verfügung.

Vor der Nutzung des Gästebuches weise ich auf die für wlan-skynet.de gültige Datenschutzerklärung hin.

Seit 27. November 2004 haben 2357121 Gäste diese Website besucht

Seite 8 von 11.
Seiten insgesamt: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Ferdinand Störungen durch Strassenlicht
08.10.2005 22:09:30
http://www.berliner-verkehrsseiten.de/gaslaternen
ferdinand@eine-homepage.de
Gut bedient ist man, wenn man keine elektrische Starssenbeleuchtung vor der Tür hat. In eurem text ist kaum erwähnt, dass es auch noch etliche Gaslaternen in Deutschland gibt (allein in Berlin 44000 Stück) und diese keine WLAN-Probleme verursachen (siehe Linkempfehlung).
atzekalle wrt54g sektion
08.10.2005 19:31:09

hi,

deine wrt54g sektion hat mir sehr geholfen .. doch leider ist diese nur noch über googlecache zu erreichen?!

gruss
Daniel Schmitt super Seite und super Sache!
05.10.2005 18:24:00
http://www.moselweit.de
admin@moselweit.de
Hallo!

Eine sehr gelungene Seite, die viele Thematiken einer Richtfunkverbindung und WLAN erläutert. Vor allem die vielen Tipps für den WRT54G favorisiere ich :)

Ich betreibe selber ein ähnliches Projekt, Dörfer an der Untermosel mit WLAN ans Internet anzubinden, weil die DSL-Versorgung zu schlecht ist.

Ich mache mir nur Sorgen über die Zuverlässigkeit von WLAN: Wenn einer einen Störsender aufstellt, ist alles tot und man kann nix machen, weil die Frequenz von WLAN ja für jeden offen ist. Wie siehts hier aus mit WIMAX in 3,5GHz? OK, die Hardware ist wesentlich teurer, da bin ich grad mit am nachdenken. Vielleicht nur einen Backbone mit WIMAX machen? Oder kann man da doch was machen, wenn man ein WLAN betreibt und einer das stört? Oder wenn andere auch ein WLAN aufbauen möchten und nicht mehr genug Platz im 2,4 oder 5GHz Band ist. Werd darf dann funken?!?

Ansonsten weiter so!

Viele Grüße von der Mosel, Daniel
Stefan Blechschmidt Großes Lob und ein dickes Danke
20.08.2005 19:06:35
http://www.augenbach.de
sb@auggenbach.de
für deine Seite. Hat mir mehr als geholfen.

Gruß aus Auggenbach (NdB.) stefan blechschmidt
Christian Wagner Koaxkabel
17.08.2005 09:38:32
http://www.beldencdt.com
christian.wagner@beldencdt.com
Sie führen in Ihrer Koaxkabelübersicht viele unserer Belden Kabel auf, die jedoch nicht für WLAN Anwendungen gebaut sind (H125 ist ein 75Ohm CATV Kabel). Ich möchte Sie darauf hinweisen, daß wir für diese Applikation eine eigene Produktreihe haben die bis 6 GHz spezifiziert ist. Informationen zu diesen Produkten finden Sie unter:

http://bwcecom.belden.com/college/Prodbull/NP182.pdf

mit freundlichen Grüßen

Christian Wagner Belden CDT Europe Telefon 0172/6409190 E-Mail: christian.wagner@beldencdt.com
Jan Robles Berger Genau das, was ich suchte.
11.08.2005 15:56:18
jan@africola.net
Hallo

Ich bin durch den Bericht auf onlinekosten.de auf diese Seite gestoßen und habe hiermit genau das gefunden, was ich suchte. Eine wirklich sehr gelungene und informative Seite über das, worüber ich schon seit einiger Zeit nachdenke.

Bei mir ergibt sich jedoch das Problem, dass die Funkstrecke durch einen Hügel unterbrochen wird. Habe mir gedacht, man müsste evtl. eine Zwischenstation auf dem Hügel errichten!?

Haben Sie auf dem Gebiet Erfahrung oder Kenntnisse die man beachten muss / sollte? Was für zusätzliche Geräte werden benötigt?

MfG Jan
Burkhard Bätz Site
27.07.2005 19:41:10
toptelco@web.de
Hallo! also vorab erstmal ein ganz dickes Lob für diese sehr informative, klar gegliederte und absolut professionell gestaltete Website! Danke für die vielen Infos und erschöpfenden Komentare. Ich habe nach Studium dieser Site beschlossen meine Linkstrecken mit 5 Ghz zu betreiben. Denn das 2.4 Ghz Band wird langsam knapp. Ich betreibe momentan zwei Netze mit insgesamt ca.75 Teilnehmern in 4 Orten. Dabei habe ich auch schon so manche Erfahrung sammeln (müssen) und bin für jede Anregung sehr dankbar. Viel Erfolg mit der Site und dem Netz!!
Marco Damzog Begeisterung pur !!!
26.07.2005 11:52:17
milch79@gmx.de
Hallo und vielen herzlichen Dank für die Mühe, die bei der Arbeit in diesem Projekt und der Erstellung der Dokumentation/Homepage nötig war, um uns "Unwissende" mit dem nötigen Grundwissen und vor allem der nötigen Motivation, der Infrastruktur zum trotz, einen Breitband-Internetzugang und WLAN-Netze aufzubauen/aufbauen zu wollen. Vielen herzlichen Dank dafür!!! Ich hoffe, das funktioniert auch in unserem DSL-Niemandsland und daß ich mich mit Fragen und Problemen an Sie richten darf. Würde mich freuen, mal von Ihnen unter obiger Email-Adresse zu hören. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß, Glück, Erfolg und Zufriedenheit, sowohl mit der Bandbreite, als auch im privaten Bereich :o) Viele Grüße, Marco Damzog (Nordbayern)
ikonos super seite
26.07.2005 02:37:54
ikonos@arcor.de
hallo die seite hier ist echt klasse. sie hat viele fragen, die ich zum thema wlan richtfunk hatte beaantwortet! viel erfolg noch, bei diesem projekt!

ikonos
Ekki Nax Ausgezeichnete Arbeit
07.06.2005 20:33:06
herr_nax@yahoo.de
Hallo,

die Thematik wird hier sehr informativ und transparent beschrieben - Klasse! Da ich demnächst in eine 'DSL-freie' Zone ziehen werde (Anfall geistiger Umnachtung...), kommt über kurz oder lang ein ähnliches Projekt auf mich zu. Aber Dank Deiner Infos sind mir einige Sachverhalte jetzt klarer geworden.

Viel Erfolg noch!

Grüße aus Hannover, Ekki

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11