Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2018 | Anbieterkennzeichnung
Zur Startseite gehen

Gästebuch

Es können leider keine Fragen beantwortet werden, welche hier im Gästebuch gestellt werden. Hierfür steht Ihnen das Forum zur Verfügung.

Vor der Nutzung des Gästebuches weise ich auf die für wlan-skynet.de gültige Datenschutzerklärung hin.

Seit 27. November 2004 haben 2357121 Gäste diese Website besucht

Seite 6 von 11.
Seiten insgesamt: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Alfie
01.06.2006 16:11:40
ehh-alfie-wahn@turboprinzessin.de
hi,

wir wohnen in einem nicht von der t-com mit DSL versorgtem gebiet... lt der t-com fehlen uns ca 2-3 km und das netzt wird in dieser ecke nicht weiter ausgebaut. so suchten wir alternativen und fanden diese seite. wir fanden die lösung super und deine lösung nachgebaut. Wir überbrücken jetzt 3,6 km. wir haben die auf dieser seite beschriebenen elemente/bauteile von lancom gekauft, es aufgebaut und es klappe auf anhieb ohne probleme und läuft jetzt seit 2 wochen stabil.

1000 dank an den/die betreiber der wohl besten seite im netz, die sich mit diesem thema beschäftigt!
Chris Informative Site
24.05.2006 23:43:47
http://www.widsl-muenster.de.vu

Hi,

sehr informative Seite :-)

Macht weiter so ;)
Frank M.
11.04.2006 10:49:50

Hallo !

Sehr informative Seite und Respekt vor den 'Machern' ! Zeigt der Dumm-Kom wo es lang geht. Wer nichts verdienen will, soll es sein lassen ;-)

Ich war aber auch dumm. Habe mir einen WRT54G v5.0 gekauft. Leider hat der keinen Linux-Kern :-(

Weiterhin viel Erfolg, Frank M.
Christian Böhnke DSL per WLan
27.03.2006 12:49:49
christian@fahrschule-boehnke.de
Hallo, wir wollen DSL per WLan an 2 Haushalt verteilen (ca 500 mtr). Wir haben bereits einen WRT54G der an dem DSL-Modem angschlossen ist und einen WAP54G der im Repeater Modus auf der anderen Seite das Signal an die beiden Haushalte verteilen soll. Wir haben uns jetzt noch 2 Ygai Richtantennen gekauft. Kann uns einer sagen welche Firmware die beste für die Linksys Produkte ist und was wir noch benötigen. An den WAP54G sollen 2 WLan Rechner und ein Lan Rechner angeschlossen werden. DANKE!!!!
Josef Hauk Aufbau+Param LinksysWrt
19.03.2006 16:06:56
fam.josef.hauk@t-online.de
Topseite mit vielen Infos. Vor lauter LANCOM und LINKSYS fehlt mir aber nun das letzte bischen Sicherheit : welche Firmware und wie parametriert.

Ich hoffe auf Antwort per Email und denke, dass dann jeder (wenn er Glück mit einer DSL-fähigen Sichtverbindung/Standort hat) loslegen kann. Ohne diese Webseite wäre mein Frust gewachsen; nun möchte ich loslegen !!!!
Oliver Richtfunk
11.03.2006 1:44:01
www.Günter_Waldorf@gmx.net
Die Seite gefällt mir sehr gut alles drauf was man braucht für die Einrichtung einer Richtfunkverbindung.

n1 :) pro
klaus Auch mit Netgear möglich?
19.01.2006 13:04:02
ks12345@web.de
Hallo, ich plane 4 PC´s über die Straße hinweg (ca. 100m von Fenster zu Fenster mit freier Sichtlinie) in ein bestehendes Netzwerk mit 20 PC´s einzubinden. Geht das auch mit zwei Netgear DG834GB WLAN-Routern? Ich kenne mich noch wenig aus und bräuchte ein paar Tipps zur Konfiguration. Wenn es nicht geht, muss ich halt die teueren lancom kaufen (...) Ich poste hier, weil z.Z. keine Registrierung im Forum möglich ist! Danke für jede Antwort! Klaus
Carsten Aufbau eines Richtfunksystemes
15.01.2006 14:46:22
cmerta@gmx.net
Hallo, sehr informative Seite..., prima Arbeit weiterso!

Mein Anliegen: Ich wohne in einem Ort, in dem leider kein DSL der Telekom verfügbar ist ( dank Opal-Glasfaser-Technik). Der Ort ansich hat 1800 Einwohner, die umliegenden Gemeinden (10km) haben noch mal ca 3200 Einwohner, d.h. es wären im Idealfall ca 5000 Einwohner per Wimax zu erreichen. In meiner Gemeinde wären schon jetzt ca. 100 Haushalte bereit sich mit diesem System versrgen zu lassen. (ohne irgendwelche Werbung). Ich würde gerne ein solches System realiesieren(erstmal etwas kleiner 40- 50 Haushalte, Umkr von 3-4km). Könnten Sie mir Tips hinsichtlich Technik, insbesondere der Übergang von Funk auf Glasfaser(Breitband), bzw Ausführbarkeit eines solchen Vorhabens geben?? Vielen Dank für die Antwort. MFG Carsten
R.Hoffmanns
15.01.2006 9:27:19
http://home.arcor.de/dsl-welling
dsl-welling@arcor.de
Tolle Seite!!

Wir sind auch so eine von T-Com vergessene Gemeinde. Zwar planen wir momentan im Rahmen einer Bürgerinitiative eine Lösung mit einem Alternativanbieter, doch sollte dies scheitern, reizt es mich, mit den hier gebotenen Informationen die Sache selber zu versuchen.

Respekt, die Zeit, die Arbeit und das Know How, das Sie in Ihr Projekt und Ihre Internetpräsenz stecken, sind bewundernswert. Weiter so! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung Ihres Projekts und werde Ihre Seite weiterhin regelmäßig besuchen.
Phoenix Einfach nur toll!
09.01.2006 11:34:33
phoenix_ex_cinere@gmx.de
Hallo,

bin durch "googlen" auf diese Seite gekommen und bin schwer beeindruckt. Ich hatte schon etwas ähnliches vor, doch dann bekam ich aufgrund glücklicher Umstände doch noch zu einem DSL 1000-Anschluss.

Tolle Sache!

Gruss Phoenix

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11