Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2018 | Anbieterkennzeichnung
Zur Startseite gehen

Gästebuch

Es können leider keine Fragen beantwortet werden, welche hier im Gästebuch gestellt werden. Hierfür steht Ihnen das Forum zur Verfügung.

Vor der Nutzung des Gästebuches weise ich auf die für wlan-skynet.de gültige Datenschutzerklärung hin.

Seit 27. November 2004 haben 2357121 Gäste diese Website besucht

Seite 4 von 11.
Seiten insgesamt: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

MarcCore wrt54gl
10.07.2007 15:54:51
marco@superstardjz.de
Hallo ich habe das jtag kabel ordnungsgemäß gebastelt und des am router direkt angelötet, weil da keine pfostenleiste dran war. Aber ich kriege keine Verbingung der sagt nur immer "couldn`t not access giveio device" was kann das sein

Antwort: Fragen bitte ins Forum
Florian Super Seite...
24.06.2007 21:18:58
http://www.airacemods.de

Du bist echt der Hammer. Ich habe das JTAG Kabel gebaut und damit meinen WRT54GL erfolgreich zurückgesetzt. Ich musste den Bootloader gar nicht erneuern. Hab den Kernel gelöscht und die original Linksys FW draufgezogen. Nun hab ich erfolgreich die DDWRT drauf gezogen. Das Kabel behalte ich aber ;)

Der Router ist wie die Menstruation, keiner weiss warum es so ist, es funktioniert aber Trotzdem:)

Grüsse -Florian
Thomas Würde JTAG Kabel
23.05.2007 21:14:49
t.wuerde@web.de
Hallo

Eure Seite ist wirklich super!!Aber ich habe ein Problem mit dem JTAG Kabel.Habe es verdrahtet wie beschrieben aber mir fällt auf,das das Kabel am D-Sub spiegelbildlich verdrahtet ist!Welche Anschlussart ist den nun die richtige?

Mfg

Antwort: Fragen bitte ins Forum
Haiko Hertes Debricken von WRT54G 2.0 mit R
06.03.2007 18:06:26
http://www.turbolan.de
net@hertes.net
Hallo...

Hab mir das Repairkit gezogen und das Kabel nach der Anleitung gebaut und durchgemessen, soweit in Ordnung, aber das MkCFE kann kein Update ziehen (404). Die URL in der conf existiert auch nicht mehr. Wo bekomme ich jetzt einen Bootloader her? Danke

Antwort: Fragen bitte ins Forum
Topcam Ein a Seite
02.02.2007 10:57:06
http://www.linksys.5ub.de

Die Seite ist 1a. Hat meinen Router wieder zum Leben erweckt.

Leider finde ich keinen Banner zum Verlinken!
Schade.

Würde Euch gerne auf meiner Seite verewigen.


Macht weiter so

Topcam

Antwort: Das Banner inkl. Quellcode ist im Downloadbereich zu finden.
P. Tuke Gute Informationen
27.01.2007 17:00:56
tuke@evil-soft.de
Die Seite ist für mich sehr hilfreich. Ich habe die Aufgabe in Meiner Firma eine WLAN-Funkstrecke zwischen zwei unserer Standorte aufzubauen, weil die bestehende VPN-Verbindung über zwei Business-DSL eine unzureichende Geschwindigkeit aufweist. Zudem haben wir dort das gleiche Problem: Wir zahlen auf der einen Seite einen teuren SDSL mit 1000 kb/s und erhalten nur 768.

Ich kann den "Film" mit DTAG nur zu gut nachvollziehen. Sowohl dienstlich als auch privat. Allein mein Aktenordner über Reklamationen bei der DTAG ist 6 cm dick. Von Terminschwierigkeiten über eine einfach abgeschalteten DSL-Kennung (über die Leitung wird unsere wichtigste ORACLE-DB abgefragt) bis hin zu unprofessionellen Installationen bei uns im Haus durch T-Com-Techniker. Bei T-COM weiss A nicht was B macht. Schön dass ich nicht allein bin.
Martin Ich auch
11.01.2007 19:37:29
greta-garbo@web.de
Hi,

aufgrund Ihrer Website habe ich eine Richtfunkstrecke über ca 800m im 5Ghz aufgebaut.
Funkt einwandfrei. 48 Mbit(turbo)immer, oftmals sogar 72 Mbit(turbo).
Ihre Website hat mir viele Sorgen abgenommen und Entscheidungen erleichtert.

Danke
espega
26.11.2006 21:36:30

Tolle Seite! Sehr viele nützliche Infos. Ich hoffe, mein eigenes 400m WLAN wird bald fertig.
Gruß aus Niederbayern
Hans Pollak Diese Internet-Seite
14.11.2006 6:51:09
http://dsl-fuer-elztal.de

Ein ganz dickes Lob für diese Arbeit und diese Einstellung ins Internet.Wenn es das nun nicht schon gäbe, müsste man es erfinden :-))
Ich versuche gerade unsere Gemeinde richtig ans Breitbandnetz zu bringen und man wird durch tausende von Meinungen und Fachratschlägen auch von Fachleuten und Anbietern erschlagen.Hier gibts fundierte Antworten auf viele Fragen. Ich habe deshalb auch einen Link zu dieser Seite auf der Startseite meiner Homepage eingefügt.

Antwort: Die Vielfalt hat aber auch Vorteile. Man kann sich die für seine Bedürfnisse beste Lösung aussuchen. Man hat aber auch die Qual der Wahl.
MasterOfTunes FRAGE
14.11.2006 0:02:05
Patrick.lueersqgmx.de
Ich habe ne strecken dämpfung von 130.07 dB


mit wieviel mW müsste ich da senden ??


THx

MAster

Einfache Antwort: 30 dBm/1000 mW bei 5 GHz, 20 dBm/100 mW bei 2,4 GHz. Der Rest muss auf der Empfangsseite getuned werden. Ansonsten Fragen bitte im Forum stellen. Danke.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11