Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2018 | Anbieterkennzeichnung
Zur Startseite gehen

Gästebuch

Es können leider keine Fragen beantwortet werden, welche hier im Gästebuch gestellt werden. Hierfür steht Ihnen das Forum zur Verfügung.

Vor der Nutzung des Gästebuches weise ich auf die für wlan-skynet.de gültige Datenschutzerklärung hin.

Seit 27. November 2004 haben 2357623 Gäste diese Website besucht

Seite 3 von 11.
Seiten insgesamt: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Arndt Weiße DSL Flecken
13.06.2008 23:46:14
http://ntec-24.eu
info@tks-24.de
Hallo,
wir betreiben seit ca. 1,5 Jahren in Bernsdorf(09337) ein W-Lan DSL, mit immerhin an die 50 Rechner dran. Wir verwenden im 802.11 b,g weitestgehen Eigenbauantennen ( Waveguide-Sektor, Yagi(FR4), Horn und Helix) mit ganz guten Ergebnissen (bis 700m bei ca. 80 mW Leistung). Linksys und 2,4 GHz sind eigentlich tot, wenn sie denn jemals richtig gelebt haben. Eine Bridge im oberen 5 GHz Bereich geht über mehr als 5 km mit meist 40 MBit Nettodatenrate symetrisch einfach nur super. Viel Erfolg noch beim Kampf gegen die Teleweg wünsche ich mal noch Tschü....
dau bootloader creator
10.06.2008 11:49:17
meine@mail.spam
Leider funktioniert das Update für den Bootloader Creator bei mir nicht.Firewall ist auch aus...
muß ich wohl eine fritzbox kaufen :-(
schluchz
Walter Buergin Dokumentation
17.04.2008 8:40:34
http://www.walter-buergin.ch
walter-foren@bluewin.ch
Bin zufälligerweise auf den Link gestossen mit der sehr guten Beschreibung von der WLAN Richtfunkverbindung.

Nur weiter so.

Mit Gruss Walter
Christian A. Reiter WRT54GL v1.1 mit EON Chip
07.03.2008 19:54:24
chris.reiter@gmx.at
Die Homepage und das Repair-Kit ist GENIAL. Danke, hat meinem Router das "Leben" gerettet...
Ich hab nur 2 Punkte zu verbessern: Die Anleitung, wie man den Router aus/einschalten soll, während oder während nicht das Teil am JTAG-Kabel hängt ("Arbeitsschritte bei Verwendung von WRTJTAG"), ist nicht ganz logisch:
Da soll man zuerst (2.) den WRT54G ausschalten, dann das Kabel rausziehen, und DANN (bei ausgestecktem Kabel!!) die Schritte in der DOS-Box ausführen.

Geht nicht ;-) Zumindest wenns eine Schritt-für-Schritt-Anleitung sein soll, ich habs eher verwirrend gefunden.

Und ich wollte noch anmerken, dass die neueren WRT54GL v1.1 einen EON-Chip haben, der nicht automatisch erkannt wird (EN29LV320B-70TCP).
es funktioniert aber alles mittels dOptionen "/noemw /fc:03"

ansonsten, danke für die geniale HP - und die Werbung stört meines Erachtens überhaupt nicht.
Grüße aus Österreich,
Christian
Ingo Weber Mehrfachnutzgung d. ISM Frequ.
19.02.2008 11:44:41
we-si-tech@arcor.de
Guten Tag,
hat jemand als Anwender Erfahrung mit
Störung seiner Nutzung auf 2400 bzw. 5700 MHz?

Auslöser war hier der Tatbestand, daß in einem Einkaufscenter in einem Geschäft das Videosignal einer 2400 MHz Funkkamera mehrfach überlagert war. Im Landen links - 4 Cameras, im Laden rechts -
2 Cameras. Raumtrennung: hf-durchlässige Wände.

Bei 4 verfügbaren (TV) Kanälen Ursache klar.

Lösung:
Wechsel auf 5700 MHz mit immerhin 8 (TV) Kanälen.

Konkret die Frage: wer hat als Nutzer der
ISM (WLAN, Security/Home TV) Erfahrung mit Störungen durch Primärnutzer (Radar), Sekundär- nutzer Amateurfunk (AFU/ISM Überlappung in Teilbereichen) und von anderen ISM Anwendern.
Im oben beschriebenen Fall konnten auf den Monitoren keine Störungen ausgemacht werden, die auf WLAN Signale hätten schließen lassen.
MfG
I. Weber
Niels Risby
11.12.2007 17:54:07
risby@post1.tele.dk
Hello I have downloaded the skynet repair kit, but i cannot get the binary package. Does sombody know what the problem is??
thanks for your help
Niels
Daniel Danke !!!!!!
09.09.2007 18:49:11
http://wavedale.net
support@wavedale.net
Du bist Mein Retter!!

Nach langjäriger D-Link Erfahrungen sind wir auch auf den WRT Zug aufgestiegen und promt den vierten WRT54GL so zerschossen so das nur noch das JTAG Kabel geholfen hat. Dank deiner Homepage konnte ich Ihn dann wiederbeleben.

Daniel
Hans Morgenthaler Antennen
30.08.2007 19:09:10
Hans-Morgenthaler@t-online.de
Hallo!

Der Beitrag über Antennen gibt zwar einen guten Überblick enthält aber auch viel Falsches.
Die Autoren sollten sich das weitverbreitete 'Deppenleerzeichen' abgewöhnen: Statt 'Panel Antenne' und '5 GHz Band' muss es natürlich Panel-Antenne und '5-GHz-Band' heißen.

Antwort: Das ist natürlich richtig. Die gewählte Schreibweise dient der Suchmaschinenoptimierung.
Daniel Bravo
07.08.2007 0:53:31

Toll! Ein Webmaster der seine Seite für Mozilla- und Opera-Browser optimiert.
Nur weiter so.

Antwort: Optimiert wurde eigentlich nur die Standardkonformität. Wenn sich Mozilla und Opera besser daran halten, dann ist das ein Problem für den Internet Explorer aber nicht meines ;-)
MyNokia Alternative UMTS/HSDPA
29.07.2007 13:54:45

So wie ich das sehen wäre bei Dir nun auch UMTS/HSDPA eine Alternative für nen BB-Internetzugang. Schon mal geprüft ?

Antwort: Wenn es so einfach gewesen wäre hätte ich den Aufwand mit dem WLAN nicht betrieben. Hier geht nicht mal GSM-Funk, von UMTS ganz zu schweigen.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11